Ansprechpartner

Das GENIAL³ - Projektteam vereint ein kompetentes Netzwerk aus Bürgerinnen und Bürgern des Altenburger Landes mit besonderem Herzblut und Engagement für ihre Heimat. Die Akteure stammen dabei aus der Sozialwirtschaft und regionalen Wirtschaft und geben ihr Wissen und berufliches Know-how im Rahmen der Teilprojekte an die Teilnehmer weiter, um gemeinsam Erfolgsgeschichte für den Landkreis zu schreiben.

Im Folgenden möchten wir Ihnen die hauptverantwortlichen Ansprechpartner kurz vorstellen.

Projektleiter - Michael Apel

Michael Apel ist Diplom-Volkswirt (Univ.) und Bankkaufmann (IHK). Er verfügt über langjährige Lehr- und Forschungserfahrung an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Technischen Universität Chemnitz sowie am IVM Institut für Vernetzte Mobilität gGmbH Oberlungwitz.

Er ist seit 1999 Gemeinderat und ehrenamtlicher Beigeordneter einer ländlichen Gemeinde im Altenburger Land - und damit tief verwurzelt in der Region. Im Hinblick auf seine berufliche Laufbahn und sein umfangreiches ehrenamtliches Engagement sowie das damit verbundene Netzwerk bildet er die ideale Ergänzung des Projektteams. Als Projektleiter ist er zentraler Ansprechpartner rund um alle Zukunftsverträge und ihre Akteure.

Ehrenamtliches Engagement:

  • seit 11/2009 Stiftung für benachteiligte Kinder und Jugendliche, Altenburg (Vorstandsmitglied)
  • seit 06/2009 Chemnitzer Wirtschaftswissenschaftliche Gesellschaft e.V.
  • seit 11/2008 Rotary Club Altenburg (Vorstandsmitglied)
  • seit 01/2005 Freiwillige Feuerwehr Nobitz, Ortsteilfeuerwehr Podelwitz (Angriffstruppführer)
  • seit 06/1999 Gemeinderat Saara/Nobitz (Beigeordneter)
  • 06/1999 – 06/2009 Kreistag Altenburger Land (davon 5 Jahre Vorsitzender des Finanzausschusses)

Kontakt:

Telefon:  03447 8953625
E-Mail:  michael.apel@w-hochdrei.de

 

Projektinitiatorin - Andrea Wagner

genial-hochdrei.de | Andrea Wagner

Andrea Wagner hat ihren Lebensmittelpunkt in Altenburg. Viele Jahre war sie in der Sozialwirtschaft tätig und hat zahlreiche Projekte begleitet. Seit 2003 ist sie als selbstständige Unternehmerin, speziell als Auditorin im Auftrag der berufundfamilie Service GmbH für die audits berufundfamilie sowie familiengerechte hochschule tätig. Dabei berät sie u.a. namhafte große deutsche Unternehmen, Mittelständler, Institutionen und Hochschulen im Themengebiet Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben. Die Auditteilnehmer werden dabei von ihr in Projekten und Workshops bei der Umsetzung einer nachhaltigen familien- und lebensphasenbewussten Personalpolitik und der Gestaltung familiengerechter Forschungs- und Studienbedingungen begleitet.

Als erfolgreiche Projektmanagerin verfügt sie über das nötige Wissen und die Erfahrungen, die Projektteilnehmer von GENIAL³ im Rahmen ihrer Zukunftsverträge strukturiert und ergebnisorientiert an das vereinbarte Ziel zu bringen. Andrea Wagner engagiert sich darüber hinaus für folgende Institutionen:

  • Geschäftsführerin der W³ - Werte-Wandel-Wege gemeinnützige UG
  • Moderatorin für partizipative Verfahren, ausgebildet bei Norbert R. Müllert, Mitbegründer der Methode Zukunftswerkstatt
  • Mitglied im „ZUKUNFTSWERKSTÄTTEN - Verein zur Förderung demokratischer Zukunftsgestaltung“ e.V.
  • Gutachterin für den Unternehmenswettbewerb „Erfolgsfaktor Familie“ 2012 und 2016
  • Vorstandsmitglied des Kreisvereines der Landfrauen Altenburger Land e.V.
  • Vorstandsmitglied des Unternehmerinnen-Stammtisches Altenburger Land
  • Mitbegründerin und Mitglied des Arbeitskreises „Familie schafft Zukunft“ Altenburger Land

Kontakt:

Telefon: 03447 8953623
E-Mail:  info@genial-hochdrei.de