Direkt zum Inhalt

Zukunftsvertrag 9: Unterstützung und Verstetigung des Stadtmensch-Festivals und seiner ehrenamtlichen Träger

Zukunftsvertrag 9: Unterstützung und Verstetigung des Stadtmensch-Festivals und seiner ehrenamtlichen Träger

Das Paul-Gustavus-Haus (kurz: PGH) ist ein seit 1980 unter Denkmalschutz stehendes Kulturdenkmal in der Wallstraße 29 der Altenburger Altstadt. Es ist zusammen mit dem rückwärtig gelegenen Produktions-, Kontor- und Lagerräumen eines der wenigen, in dieser Geschlossenheit erhaltenen Beispiele der Kombination von Wohn- und Arbeitswelt in der Residenzstadt Altenburg um 1900. Das Haus besticht zudem durch seinen hohen baukünstlerischen Anspruch, so z.B. durch den reich verzierten Fassadendekor, das aufwendig verzierte Treppenhaus, die repräsentativen Stuckdecken in den Wohnräumen des Vorderhauses sowie die kunstvoll gestalteten Wand- und Bodenfliesen.

Der seit 2009 bestehende "Förderverein Zukunftswerkstatt Paul-Gustavus-Haus Altenburg e.V." engagiert sich mit über vierzig ehrenamtlichen Vereinsmitgliedern aller Genrationen für die Erhaltung und Renovierung des lange ungenutzten Gebäudeensembles des PGH, einer ehemaligen Malzkaffeefabrik. Das PGH soll zunehmend als soziokulturelles Stadtteilzentrum etabliert werden. Dabei werden Schwerpunkte vor allem auf den Austausch zwischen den Generationen (z.B. bei Lesungen, der gemeinsamen Nutzung des offenen Ateliers und bei Arbeitseinsätzen), der sozialen Integration (Schaffung von Arbeitsgelegenheiten, Maßnahmen des Europäischen Sozialfonds, Nachbarschaftskochen oder Absolvierung von Sozialstunden) sowie der kulturellen Belebung (Durchführung von Ausstellungen, Diskussionsforen, Aufführungen des Jugendtheaters, Konzerte) gesetzt. Mit einer breiten Palette an Veranstaltungen, Aktivitäten und Projekten stellt das Paul-Gustavus-Haus bereits jetzt einen zentralen Ort der Begegnung in der Stadt Altenburg dar.

Gemeinsam mit GENIAL3 soll nun eines der Projekte des Fördervereins forciert werden. So wurde am 15.05.2018 mit Marko Heinke (Vorsitzender) und Jan Eissing (Schatzmeister) der Zukunftsvertrag mit dem Arbeitstitel „Unterstützung und Verstetigung des Stadtmensch-Festivals und seiner ehrenamtlichen Träger“ geschlossen. „Konkret geht es dabei um die erfolgreiche Durchführung des Stadtmensch-Festivals und dessen Weiterentwicklung sowie um die Stärkung der ehrenamtlichen Trägerstruktur von Stadtmensch“, erklärt GENIAL3-Projektleiter Michael Apel. Die Zielstellung sieht vor, das 1. Stadtmensch-Festival 2018 erfolgreich durchzuführen, darauf aufbauend einen Prozess zur Weiterentwicklung der Idee Stadtmensch kontinuierlich fortzusetzen, die Bedarfsermittlung und Unterstützung eines Supervisionsprozesses durchzuführen und abschließend die Schnittstellen zwischen Haupt- und Ehrenamt zu stärken.

06.04.2019: Finanzierung des Stadtmensch-Projektes für 3 Jahre gesichert

Das Stadtmensch-Projekt erhält mehr als 600.000,- Euro Fördermittel für die Finanzierung der zahlreichen Aktivitäten für die kommenden drei Jahre. Ein toller Erfolg für alle Beteiligten. Aktuell sind mehr als 30 Initiatoren in die Stadtmensch-Arbeiten eingebunden. Zwischenzeitlich hat man für die Stadtmensch-Kommando-Zentrale eine eigene Location gefunden und Räumlichkeiten in der Altenburger Moritzstraße 6 angemietet. Am 04.05.2019 wird eine Kick-Off-Veranstaltung stattfinden. Die 2. Auflage des Stadtmensch-Festivals steht auch schon fest - es ist vom 14. - 17.05.2020 geplant.

25.05.2019: Erster Altenburger MitMachMarkt

25.05.2019: Erster Altenburger MitMachMarkt

Am Sonnabend, dem 25. Mai 2019, fand ab 14.00 Uhr der erste Altenburger MitMachMarkt auf dem Marktplatz statt. Kreative Macher wollten damit große und kleine Altenburger über ihre Projekte sowie Angebote informieren und vor allem auch zum Mitmachen einladen. Diese weitere Aktion der Stadtmensch-Initiative wurde von der Stadt Altenburg unterstützt. Bis 18.00 Uhr hatten die Besucher Gelegenheit, sich bei den Mitmachaktionen einzubringen. So erhielten alle Neugierigen u.a. die Möglichkeit, Pfannkuchen zum Safranaufstrich selbst zu backen und mit der "Schreberjugend" Insektenhotels, Seedballs und Minigewächshäuser aus Tetrapacks zu bauen. Natürlich gab es auch künstlerische Angebote, beispielsweise das Ausprobieren einfacher Drucktechniken unter Anleitung von Sabine Müller. Die Farbküche mit ihrem Team war selbstverständlich auch dabei! Und wer sich gern bewegt, konnte mit Anja Losse und Alexandra Seidel vom "TanzRaum Altenburg" die neuesten Tanzmoves ausprobieren. Ab 20:00 Uhr konnten alle den Tag gemeinsam im Paul-Gustavus-Haus mit einer guten Portion Lebens- und Tanzfreude ausklingen lassen. Die perfekte musikalische Vorlage dafür bildete die sechsköpfige Band "La Minor" aus St. Petersburg. "Unser erster MitMachMarkt war fantastisch. Es war wunderbar! Gern mehr davon! In guten Gesprächen haben wir wieder neue Ideen gesammelt, wie wir unseren öffentlichen Raum gemeinsam beleben können. Wir freuen uns darauf, zusammen diese Ideen umzusetzen", lautete das begeisterte Fazit der Stadtmenschen.

 

Kontakt:

Förderverein Zukunftswerkstatt Paul-Gustavus-Haus e.V.
vertreten durch den Vorstand: Constance Böhme, Jan Eissing, Marko Heinke
Wallstr. 29
04600 Altenburg
eFax: +49 (0) 3212 132 3465
E-Mail: post@gustavushaus-altenburg.de
Webseite: www.gustavushaus-altenburg.de

Weitere Informationen zum Stadtmensch Festival:
www.stadtmensch.org

 

Pressebeiträge:

Altenburg.tv, 09.09.2019
Denkmaltag im Altenburger Land
https://www.altenburg.tv/nachrichten/14318/Denkmaltag_im_Altenburger_Land.html

Altenburg.tv, 29.05.2019
Eindrücke vom Mitmachmarkt
https://www.altenburg.tv/nachrichten/13880/Eindruecke_vom_Mitmachmarkt.html

OVZ, 28.05.2019
Erster MitMachMarkt in Altenburg flasht die Besucher
https://www.lvz.de/Region/Altenburg/Erster-MitMachMarkt-in-Altenburg-flasht-die-Besucher

Kurier, 04.05.2019 (nur Druckausgabe)
"Kick Off" am heutigen Samstag, STADTSPIELER-Spiel mit Stadtmenschen

Altenburg.tv, 01.05.2019
Der Stadtmensch wird heimisch
https://www.wochenspiegel-abg.de/nachrichten/13723/Der_Stadtmensch_wird_heimisch.html

OVZ, 08.04.2019
Jugendcafé Altenburg sucht nach Zuhause
http://www.lvz.de/Region/Altenburg/Jugendcafe-Altenburg-sucht-nach-Zuhause

OVZ, 06.04.2019
Stadtmensch-Projekt steht in den Startlöchern
http://www.lvz.de/Region/Altenburg/Stadtmensch-Projekt-steht-in-den-Startloechern

OVZ, 18.02.2019
Stadtmensch-Initiative steht am Start und schickt Günther voraus
http://www.lvz.de/Region/Altenburg/Stadtmensch-Initiative-steht-am-Start-und-schickt-Guenther-voraus

OVZ, 06.01.2019
Günther-Award soll kreatives Engagement in Altenburg würdigen
http://www.lvz.de/Region/Altenburg/Guenther-Award-soll-kreatives-Engagement-in-Altenburg-wuerdigen

OVZ, 26.11.2018
CDU zeichnet Bürger für ihren ehrenamtliches Wirken aus
http://www.lvz.de/Region/Altenburg/CDU-zeichnet-Buerger-fuer-ihren-ehrenamtliches-Wirken-aus

OVZ, 24.11.2018
Verein Jugendcafé Altenburg präsentiert sich und sein künftiges Domizil
http://www.lvz.de/Region/Altenburg/Verein-Jugendcafe-Altenburg-praesentiert-sich-und-sein-kuenftiges-Domizil

Kurier, 22.09.2018 (nur Druckausgabe)
Stadtmensch-Initiative erhält Zuschlag für Quartiersförderung

OVZ, 18.09.2018
600 000 Euro Förderung: Altenburger Projekt Stadtmensch startet durch
http://www.lvz.de/Region/Altenburg/600-000-Euro-Foerderung-Altenburger-Projekt-Stadtmensch-startet-durch

Altenburg.tv, 18.09.2018
Stadtmensch erhält Förderung von 600.000 Euro
https://www.wochenspiegel-abg.de/nachrichten/12625/Stadtmensch_erhaelt_Foerderung_von_600_000_Euro.html

OVZ, 23.08.2018
Stadtmensch-Festival schafft Finaleinzug bei Bundesprojekt
http://www.lvz.de/Region/Altenburg/Stadtmensch-Festival-schafft-Finaleinzug-bei-Bundesprojekt

OVZ, 29.05.2018
Stadtmensch-Festival wirft „Blitzlichter“ auf engagierte Altenburger
http://www.lvz.de/Region/Altenburg/Stadtmensch-Festival-wirft-Blitzlichter-auf-engagierte-Altenburger

OVZ, 23.05.2018
Altenburg ist startklar für das Stadtmensch-Festival
http://www.lvz.de/Region/Altenburg/Altenburg-ist-startklar-fuer-das-Stadtmensch-Festival

OVZ, 11.05.2018
Stadtmensch-Festival findet erstmals in Altenburg statt
http://www.lvz.de/Region/Altenburg/Stadtmensch-Festival-findet-erstmals-in-Altenburg-statt